Neubau


Hochhaus – Intelligente Technik auf allen Ebenen

Kunde
Privat
Jahr
2011
Leistung
Verwaltungsbau
Status
Gebaut
Größe
5.440m2 BGF

Projektfotos

Projektbeschreibung

Auf insgesamt 10 Stockwerksebenen sind in diesem Werksgebäude die unterschiedlichsten Funktionen des Halbleiterbetriebs angeordnet: Aufbereitung und Aufspaltung chemischer Abfallprodukte zur fachgerechten Entsorgung, Bereitstellungsflächen für brennbare und nicht brennbare Flüssigkeiten, Versuchslabors in Reinraumqualität, mehrere Ebenen als offene Bürolandschaften, Konferenzräume mit Dachterrasse und Ausblick auf den Main-Donau-Kanal, Ebene der Geschäftsführung mit polygonaler Grundrissgestaltung.
Stahlbetonskelettbau mit Rippendecken für hohe Verkehrslasten, Technikzentrale als reiner Stahlbau. Fassade aus Faserzementplatten mit innenliegender Entwässerung. Verbindungsbau als reine punktgehaltene Glasfassade (unbeheizt).
Fensterkonstruktion hochwärmedämmend Uw = 0,85 W/m2K.

Schnitt