Baulücke – ein versteckter Stahlbau

Kunde
Privat
Jahr
2006
Leistung
Gewerbebau
Status
Gebaut
Größe
1.265m2 BGF

Projektfotos

Projektbeschreibung

Neubau eines Bürogebäudes mit Lehrwerkstatt zwischen zwei Mietwohnungsgebäuden aus der Gründerzeit. Anbindung durch einen 3-geschossigen Hofübergang an bestehende Gebäudestrukturen. Tragkonstruktion Stahlskelett, Außenwände Porenbetonplatten, Dachkonstruktion Stahl/Holz, Hofübergang frei gespannt als Stahlfachwerkkonstruktion mit raumbegrenzenden Sandwichelementen.

Schnitt